Mehr


Lorenz Richardt Architekten PartGmbB
Alter Schlachthof 33
76131 Karlsruhe

25. 03. 2019: ACHTUNG – neue Adresse

Wir sind umgezogen. Ab dem 15.03.2019 ändert sich die Adresse von LR Architekten. Unser neues Büro befindet sich in Sichtweite des Alten im Gebäude „Alter Schlachthof 33“.

 

 

10.10.2018: LR Architekten bei STYLEPARK

Unser Projekt für den Aussenbereich der Kantine auf dem Gelände der Siemens AG wird auf der Homepage der Stylepark AG vorgestellt. Die Seite erreichen Sie über diesen externen Link.

19.03.2018: Neues Logo

Auf Grund unserer Umfirmierung im letzten Jahr präsentieren wir nun unser neues Logo. Die Website zeigt sich mit neuem Gesicht, dennoch finden Sie sich wie gewohnt zurecht.

 17.08.2017: Aus ALL Architekten wird die Lorenz Richardt Architekten PartGmbB

Aus der Bürogemeinschaft ALL-Architekten wird die Lorenz Richardt Architekten Partnerschaftsgesellschaft mbB.

Sie erreichen uns weiterhin über die bekannten Kontaktdaten.

24.04.2017: Lehrauftrag am Karlsruher Institut für Technologie

Im Rahmen des Entwurfsseminars wird ein Lichtkonzept für den Außenraum eines IBA Heidelberg Projekts entwickelt. Der Entwurfsprozess wird dabei durch theoretische und praktische Inputs unterstützt. Schwerpunkte bilden dabei die Pflichtexkursion zum BEGA Lichtlabor nach Menden und der Licht-Workshop vor Ort auf dem IBA Heidelberg Projektgelände der Werkstattschule/exPRO3.
Ziel des Seminars ist es, ein breites Spektrum aus theoretischem Wissen, entwurflichem Ansatz und praktischer Umsetzung zu vermitteln.

25.-29.10.2016: zlinn wireless – ORGATEC Köln

Wir präsentieren unsere Leuchte „zlinn wireless“ im Rahmen der Innovationsaustellung „Smart Office Materials“ auf der Messe ORGATEC in Köln. Vom 25. bis zum 29. 10. freuen wir uns über Ihren Besuch am Stand B010 in Halle 8.

http://www.haute-innovation.com/de/veranstaltungen/smart-office-materials-2016-orgatec-koeln.html

Ort: KölnMesse, Halle 8, B010
Veranstalter: Orgatec
Materialauswahl und Didaktik: Dr. Sascha Peters
Ausstellungsdesign: Diana Drewes

 ausgeschlachtet2016

09.05.2016: ausgeschlachtet – Tag der offenen Tür

Am Sonntag öffnet der Alter Schlachthof mal wieder für alle interessierten Besucher seine Pforten. Es gibt wieder mal allerlei Spannendes und Neues zu sehen. Wir freuen uns auf Euch.

http://alterschlachthof-karlsruhe.de/ausgeschlachtet

IMG_3223_400x320

18.04.2016  ….auf geht´s zum Probesitzen

Das neue Freiraum-Möbel steht zum Sitzen, Liegen, Anlehnen auf dem Platz „Viehhof Nord“ Alter Schlachthof beim Carls Wirtshaus bereit und darf ausprobiert werden.

imm_400x320

18.-24.01.2016: icons – imm Köln – Lehrauftrags „Materialreife“

Die im Rahmen des Lehrauftrags „Materialreife“ an der Fakultät für Architektur (KIT) weiterentwickelten Möbelstücke werden auf der imm Köln in der Halle 4.2 Stand B083 ausgestellt. Ziel des Lehrauftrags ist es, die aus dem fächerübergreifenden Seminar der Lehrgebiete Rechneranwendung, Darstellende Geometrie und Architektur + Mobiliar entstandenen innovativen Möbelstücke weiterzuentwickeln. Im Fokus stehen die weiteren Schritte vom ersten Prototyp bis zur Marktreife.
Ergänzende Inhalte der Lehrveranstaltung:

  • Effizienter Einsatz von Materialien
  • Möglichkeiten der Produktion und entsprechender Optimierung
  • Produkt- und Markenschutz – Geschmacksmuster und Marke anmelden
  • Finanzierung – Nutzen von Förderprogrammen und der StartUp Szene
  • Entwickeln von Marketing- und Vermarktungsstrategien

Die Realisierung der Projekte wurde durch die Unterstützung von DuPont Corian, 3A Composites GmbH, HANS KOLB Wellpappe GmbH & Co. KG und Löw Breidenbach Möbelbau GbR ermöglicht. Hierfür gilt unser Dank.

Lehrauftrag „Materialreife“ WS 2015/16 – Dipl. Ing. Dietmar Lorenz

Lehrgebiet Architektur + Mobiliar – Fakultät für Architektur – KIT – Dipl. Ing. Alex Dill

http://icons-furniture.com

IMG_2006_400x320

28.10.2015 MATERIALPREIS 2015

Veröffentlichung der Leuchte „zlinn wireless“ im Buch „materialPREIS 2015 – Auszeichnung für Material in Anwendung“; Herausgeber: raumprobe

_DSC0057-preis_V

25.10.2015: 2. PLATZ MODERNISIERUNGSPREIS

Unser Projekt „Haus W“ wurde im Rahmen der Preisverleihung in der Stuttgarter Liederhalle mit dem 2. Platz des Modernisierungspreises Baden-Württemberg von Haus & Grund ausgezeichnet.
Die Preisverleihung fand als Höhepunkt beim „Tag des Eigentums“ mit über 1200 Hauseigentümern am Samstag, den 25. Oktober 2015 in der Stuttgarter Liederhalle statt.

Zum Projekt: Haus W

Alle Infos zum Preis: Modernisierungspreis Baden-Württemberg 2015

08.08.2015 Lichtinstallation Alkerhof

Am 300. Stadtgeburtstag der Stadt Karlsruhe wurden verschiedene Events in der ganzen Stadt veranstaltet. Die Bewohner des Alker-Blocks haben diese Gelegenheit genutzt, um die besondere Architektur, Gemeinschaft und Geschichte ihres Zuhauses in das Bewusstsein der Karlsruher zu rücken. Im Innenhof des Blocks ließen verschiedene Aktionen die Geschichte der Gebäude und der Bewohner an diesem Tag lebendig. Die Gebäude und der Innenhof wurden temporär durch eine atmosphärische Lichtgestaltung für die Besucher und die Bewohner neu inszeniert und entsprechend ins Bewusstsein gerufen.

Die Lichtgestaltung entwickelte sich aus einem Stegreif von Natalie Kiene, welcher am Karlsruher Institut für Technologie am Fachgebiet Regionalplanung und Bauen im Ländlichen Raum von Prof. Kerstin Gothe und Dipl. Ing. Dietmar Lorenz (Lehrbeauftragter Lichtplanung) angeboten wurde. Die weitere Planung, Umsetzung und Realisierung des Beleuchtungsprojekts erfolgte zusammen mit ALL Architekten.

Foto: Manfred Weiss
Foto: Manfred Weiss

19.07.2015 Lichtinstallation Eisenbahnüberführung Ettlinger Straße

Als einer der wichtigsten Stadteingänge Karlsruhes sollte der Raum der Bahnüberführung Ettlinger Straße zum Stadtgeburtstag 2015 eine temporäre Aufwertung erhalten. Die Stadt Karlsruhe lobte dazu einen künstlerischen Ideenwettbewerb aus und lud Studierende der Karlsruher Hochschulen ein, Konzepte zur Gestaltung des Raums zu entwerfen.
Der Siegerentwurf von Valentina Gómez und Alexander Wörn von der Architekturfakultät des KIT sieht eine Rhythmisierung des Raums durch vierzehn überdimensionale Leuchtkörper vor.
Die realisierte Lichtinstallation wurde am 16. Juli durch Bürgermeister Michael Obert zusammen mit Leiterin des Stadtplanungsamts, Anke Karmann-Woessner, mit Vertretern des Planungsausschusses und der Jury offiziell ihrer Bestimmung übergeben.
Im Rahmen dieses Projekt war Dietmar Lorenz (ALL Architekten) als Preisrichter geladen und im Realisierungsteam als beratender Lichtplaner tätig.

Bericht bei ka-news

IMG_9922

26.06.2015 Fertigstellung Tiefbauarbeiten Alter Schlachthof

Der erste Schritt ist getan! Die Tiefbauarbeiten bei unserem Projekt „Platzgestaltung Alter Schlachthof“ sind abgeschlossen. Bäume, Sitzelemente und Markierungen folgen am Ende des Jahres.

zum Projekt: Platzgestaltung Alter Schlachthof

150420_swg_programmheft-(1)-1
Flyer zur Veranstaltung

16.05.2015 Tag der offen Tür Ausgeschlachtet

Am 16. und 17. Mai öffnet der Alte Schlachthof für alle interessierten Besucher seine Pforten. Bei zwei Tagen mit Kunst und Kultur wird allerlei Spannendes geboten. Wir sind dabei und stellen unter anderem unsere Leuchte zlinn wireless im Perfekt Futur aus.

3. Preis Wasserturm

Beim Wettbewerb „Bebauung am Alten Wasserturm“, an dem wir zusammen mit ASTOC teilgenommen haben, konnten wir den 3. Rang erreichen.

10.03.2014: CeBIT Hannover vom 10. bis 14. März 2014 (Halle 6, Stand J 35)

Präsentation der Leuchte „zlinn wireless“ auf der CeBIT vom 10. bis 14. März 2014 zusammen mit weiteren Endgeräten von Fujitsu, unter anderem Ultrabook, Tablet und Display mit neuer SUPA Technologie.

Über einen Besuch auf dem Messestand der SUPA wireless GmbH (Halle 6, Stand J 35) würden wir uns freuen.

Weitere Informationen bei SUPA Wireless